Aktuelles & Termine 

An dieser Stelle werden Veranstaltungshinweise und aktuelle Entwicklungen geteilt. Wir freuen uns über Hinweise auf Veranstaltungen in NRW, die hier ankündigt werden dürfen.

Termine im November

 

NRW Vernetzungstreffen für inter* Menschen und ihre Angehörigen am 13.11.22 

Herzliche Einladung an alle inter* Menschen sowie Menschen mit einer Variante der Geschlechtsentwicklung und ihre Angehörigen zum diesjährigen Treffen.  

Die Teilnahme ist kostenlos und Fahrkosten können für Teilnehmende aus NRW erstattet werden. Eine Anmeldung ist bereits möglich. 


Geplant ist Workshop am Vormittag & Raum für Bedarfserhebung und Vernetzung am Nachmittag. Weitere Informationen zum Tagesprogramm werden folgen, bis dahin Save the Date! Aktuelle Infos findet ihr immer hier auf der Website.


Aktuelles im September

inter*stellar Kaffeeklatsch am 23. September von 18:00 bis 19:30 Online

Der  inter*stellar Kaffeeklatsch ist ein von OII Deutschland organisierter online Inter*Treff. 
OII schreibt:  „Möchtest du dich mit anderen inter* Menschen austauschen die ähnliche Erfahrungen gemacht haben? Oder möchtest du einfach andere Inter* Leute kennenlernen? Dann komm zum nächsten inter*stellar Kaffeeklatsch.”  

Die Inter*Treffs finden voraussichtlich einmal im Monat statt und sind offen für inter* Menschen und für Menschen, die sich fragen, ob sie inter* sein könnten.  Eine Mitgliedschaft bei OII Germany ist keine Teilnahmevorraussetzung. 

Am 23. September 2022  trans*, inter* only Schwimmen im Genovabad Köln

An jedem vierten Freitag im Monat ist das Genoveva-Bad in Köln- Mülheim von 20:45 bis 22:00 Uhr für trans* und inter* Menschen reserviert. Das Schwimmangebot soll einen geschützten Rahmen bieten und wird von einem Awarenesskonzept begleitet. Monatlich abwechselnd sind „trans* & inter* only“ (also für trans* und inter* Menschen) und „trans*, inter* & friends“ eingeladen. 

Zu den Terminen „trans* & inter* only“ sind alle Menschen eingeladen, die sich selbst als trans* und/oder inter* verorten sowie alle Menschen, die sich ihres Geschlechts unsicher sind und jene, die keine Lust auf Geschlechterschubladen haben. Mehr Infos gibt es hier und im Flyer.

Mehr Infos gibt es hier und im Flyer

Aktuelles im August

Neues Faktenpapier zur gesundheitlichen Versorgung von inter* Menschen und der rechtlichen Situation 

Der Verein Intergeschlechtliche Menschen e.V. hat im Rahmen des Kompetenznetzwerkes "Selbst.verständlich Vielfalt" das neunte Faktenpapier zu Intergeschlechtlichkeit veröffentlicht. In der Neuveröffentlichung "(K)ein Recht auf Gesundheitsversorgung" geht es um die Situation intergeschle
chtlicher Menschen im deutschen Gesundheitssystem.  Das Faktenpapier liefert grundlegede Informationen und zeigt die Missachtung des Rechts von inter* Menschen auf Gesundheitsversorgung auf. Zudem wird dargesellt wie eine gelungene Gesundheitsversorgung für inter* Menschen aussehen würde und welche Massnahmen getroffen werden müssen, um diese zu ermöglichen. 

Am 26. August 2022  trans*, inter* & friends Schwimmen im Genovabad Köln

An jedem vierten Freitag im Monat ist das Genoveva-Bad in Köln- Mülheim von 20:45 bis 22:00 Uhr für trans* und inter* Menschen reserviert. Das Schwimmangebot soll einen geschützten Rahmen bieten und wird von einem Awarenesskonzept begleitet. Monatlich abwechselnd sind „trans* & inter* only“ (also für trans* und inter* Menschen) und „trans*, inter* & friends“ eingeladen. 

Zu den Terminen „trans* & inter* only“ sind alle Menschen eingeladen, die sich selbst als trans* und/oder inter* verorten sowie alle Menschen, die sich ihres Geschlechts unsicher sind und jene, die keine Lust auf Geschlechterschubladen haben. Mehr Infos gibt es hier und im Flyer

Neues Faktenpapier zur geschlechtliche Vielfalt in den Bildungsplänen der Bundesländer veröffentlicht

Der Verein Intergeschlechtliche Menschen e.V. hat im Rahmen des Kompetenznetzwerkes "Selbst.verständlich Vielfalt" das achte Faktenpapier zu Intergeschlechtlichkeit veröffentlicht. In der Neuveröffentlichung "Alles divers? Geschlechtliche Vielfalt in den
Bildungsplänen der Bundesländer" geht es um die Situation intergeschle
chtlicher Kinder im deutschen Schulsystem.  Das Faktenpapier liefert grundlegede Informationen und zeigt die Missachtung der Rechte von inter* Kindern auf. Zudem wird die Verantwortlichkeit dieser Rechtsverletzungen benannt und die konsequente Umsetzung der gemeinsame Empfehlung der Hochschulrektorenkonferenz und
Kultusministerkonferenz Lehrerbildung für eine Schule der Vielfalt von 2015 gefordert.

Aktuelles im Juli

inter*stellar Kaffeeklatsch am 22. Juli von 18:00 bis 19:30 Online

Der  inter*stellar Kaffeeklatsch ist ein von OII Deutschland organisierter online Inter*Treff. 
OII schreibt:  „Möchtest du dich mit anderen inter* Menschen austauschen die ähnliche Erfahrungen gemacht haben? Oder möchtest du einfach andere Inter* Leute kennenlernen? Dann komm zum nächsten inter*stellar Kaffeeklatsch.”  

Die Inter*Treffs finden voraussichtlich einmal im Monat statt und sind offen für inter* Menschen und für Menschen, die sich fragen, ob sie inter* sein könnten.  Eine Mitgliedschaft bei OII Germany ist keine Teilnahmevorraussetzung. 

Aktuelles im Juni

Buch-Neuerscheinung „Inter*Pride – Perspektiven aus einer weltweiten Menschenrechtsbewegung“ 

Weltweit setzen sich Inter*-Aktivist*innen für die Rechte, Sichtbarkeit und Selbstbestimmung von intergeschlechtlichen Menschen ein. Der Sammelband „Inter* Pride“ gibt Einblicke in diese junge internationale Menschenrechtsbewegung. Er verbindet fachliche und aktivistische Texte, Interviews und biografische sowie künstlerische Beiträge von Autor*innen und Interviewpartner*innen aus vielen verschiendenen Ländern.  Es handelt sich um ein Projekt des Vereins Intergeschlechtlicher Menschen Österreich (VIMÖ), der Plattform Intersex Österreich und der HOSI Salzburg. 

Am 24. Juni 2022  trans* & inter* only Schwimmen im Genovabad Köln

An jedem vierten Freitag im Monat ist das Genoveva-Bad in Köln- Mülheim von 20:45 bis 22:00 Uhr für trans* und inter* Menschen reserviert. Das Schwimmangebot soll einen geschützten Rahmen bieten und wird von einem Awarenesskonzept begleitet. Monatlich abwechselnd sind „trans* & inter* only“ (also für trans* und inter* Menschen) und „trans*, inter* & friends“ eingeladen. 

Zu den Terminen „trans* & inter* only“ sind alle Menschen eingeladen, die sich selbst als trans* und/oder inter* verorten sowie alle Menschen, die sich ihres Geschlechts unsicher sind und jene, die keine Lust auf Geschlechterschubladen haben. Mehr Infos gibt es hier und im Flyer.